Blog

From the Blog

Das Neueste

Gastspielerin aus Japan beim Rattenfänger-Freilichtspiel

Am Sonntag, 24.07.2022, konnten wir Erina Shimizu aus Tokyo (Japan) beim Rattenfänger-Freilichtspiel begrüßen. Entgegen ihrer Absicht, lediglich zuzuschauen, nahm sie die Einladung von Spielleiter Christian Fölsch, bei der Probe und der Aufführung mitzuwirken, spontan an. Ein erst kürzlich neu angeschafftes Kleid kam so gleich zum Einsatz. Mit sichtlicher Begeisterung und Spielfreude konnte sie unser Freilichtspiel live auf der Hochzeitshaus-Terrasse erleben.

In der Umkleide der Kurie
Kurz bevor es auf die Bühne geht

Als großer Fan von Hameln und der Rattenfängersage hat sie sich für dieses wunderschöne Erlebnis herzlich bedankt. Sie selbst hat in Tokyo szenische Darstellungen zur Rattenfängersage erarbeitet, die sie hofft, einmal in Hameln darbieten zu können (ein Traum von ihr).

FerienCard Hameln

Ihr schlüpft in ein Rattenkostüm oder in ein mittelalterliches Gewand; nach einer Probe mit dem „bunten Mann“ (Rattenfänger) und dem gesamten Ensemble (ca. 35-40 Mitwirkende) laufen wir angeführt und musikalisch begleitet von unserem Rattenfänger in einem Zug durch Hamelns Gassen zur Bühne der Hochzeitshausterrasse an der Marktkirche. Dort heißt es pünktlich um 12:00 Uhr: „Das Spiel beginnt“.

Spaß und der Applaus von den zahlreichen Zuschauern sind garantiert.

Lasst euch dieses Erlebnis nicht entgehen !  Wir freuen uns auf euch ! Pünktliches Erscheinen ist sinnvoll, da die Kostüme ausgesucht werden müssen.

Für Kinder und Jugendliche von 6 – 13 Jahren. Kostenlos!

Termine:
jeweils Sonntag am 17.07., 24.07., 31.07., 07.08., 14.08. und 21.08.2022

Anmeldung: 
FIZ Hameln (Jürgen Fecho) oder Christian Fölsch -Spielleitung Rattenfänger-Spielgruppe, Email: roncalli180590@aol.com

Freilichtspiel mit prominenter Stadtwache –
Christian Mrosek und Gerhard Paschwitz spielen mit

Am Sonntag, 19. Juni, lösten Christian Mrosek, Sprecher Sparkasse Hamen-Weserbergland und Gerhard Paschwitz, Ratsmitglied Stadt Hameln (u.a. Ausschuss für Kultur), ihr Versprechen aus 2019 ein. Sie spielten beim Freilichtspiel auf der Bühne als Stadtwache mit und gaben bei dem persönlichen Schutz vom Trio „Bürgermeister und Ratsherren“ vor dem wütenden Mob und dem aufgebrachten Rattenfänger gleich eine gute Figur ab.

Wie kam es zu dem Wunsch aufzutreten?

Die Sparkasse Hameln Weserbergland und die Stadt Hameln sind die Hauptsponsoren von Freilichtspiel, Christian Mrosek und Gerhard Paschwitz nahmen 2019 als offizielle Vertreter an der Dernière-Feier des Freilichtspiels teil und da wuchs die Idee. Warum immer nur vor der Bühne zuschauen – spielt doch mal als Stadtwache mit, lautete aus der Laune heraus die Aufforderung des Freilichtspiels. Christian Mrosek und Gerhard Paschwitz so überrumpelt, haderten nicht lange und schlugen ein. Die Coronapandemie hatte das Vorhaben ausgebremst, das Freilichtspiel nahm erst in diesem Jahr ihren Spielbetrieb wieder auf, doch jetzt war es endlich so weit. Anproben und Probendurchlauf an der Kurie Jerusalem, einreihen in den bunten Zug Richtung Bühne Hochzeitshaus und Punkt 12:00 Uhr hieß es dann für sie: Das Spiel Beginnt.

Entgegen Ihrer sonstigen offiziellen Fasson hatten Sie als Stadtwache lediglich Eine stumme Rolle inne. Mit der „Hellebarde“ beschützten sie die Obrigkeit – Dreiviertel des Stücks waren sie diesmal mit der mittelalterlichen Lanze wirkend fürs Freilichtspiel dabei.

Wer gerne als Gastspieler dazustoßen möchte ist herzlich eingeladen, das Freilichtspiel stehe laufend weiteren Mitspieler offen, so die Spielleiter Christian Fölsch und Michael Bräunig.
Kontakt zum Rattenfänger-Freilichtspiel über: Michael Bräunig | Tel.: 01 77 / 1 73 51 38, E-Mail: michaelbraeunig@web.de oder Christian Fölsch | Tel.: 01 77 / 5 63 36 10, E-Mail: roncalli180590@aol.com.