Rattenfänger Spielgruppe in japanischen Medien

Die Deutsche Tourismus Zentrale (DTZ) wirbt auch mit der Rattenfänger Spielgruppe in Japan.
Unter anderem, muss man fairerweise sagen. Das Tourismusportal, gefördert vom Bund, erscheint in vielen Ländern. Und somit wird das Rattenfänger Spiel auch in Argentinien oder auf Zypern publik.

Applaus ist das Brot der Künstler

Es macht uns auch ein wenig Stolz, unter tausenden Veranstaltungen in Deutschland, von der DTZ weltweit erwähnt zu werden. Was wären die ehrenamtlichen Darsteller ohne Ihren Applaus?

Das Publikum ist in den letzen Jahren internationaler geworden. Waren es am Anfang noch die Nachbarstaaten, wie Benelux, Österreich oder Dänemark, kommen heute auch viele Zuschauer aus z.B. Südamerika, Japan oder Neuseeland. Wir hatten sogar schon Gastspieler aus Australien. Siehe Bericht.

Aber jetzt zu Japan und dem Artikel:

Artikel der Deutschen Tourismus Zentrale in Japan
Atikel der DTZ

Ich kann kein Japanisch, deshalb hier die Google Übersetzung:

Geh in die Stadt
In der Stadt Hameln an der Deutschen Märchenstraße wird jeden Sonntag von 10.05. Bis 13.09. um 12.00 Uhr auf der Terrasse des Hochzeitshauses ein Freiluftdrama mit einer Flötenskulptur aufgeführt (30 Minuten). Nach dem Stück tritt Fuefukio die Bühne hinunter und umrundet die Altstadt. In Hameln, einem schönen Fachwerkhaus mit Erkerfensterdekoration, sind überall Rattenmotive zu finden. Wie wäre es mit Reisen in Hameln in der Kindheit?

Ȇber Hameln

Abschlußfahrt nach Quedlinburg

Die Abschlußfahrt der Erwachsenen ging in die fast 1000-jährige Stadt Quedlinburg im Harz.
922 urkundlich zum ersten Mal erwähnt, 994 bekam Quedlinburg die Stadtrechte.

Am Wochenende stand eine Stadtführung, der Domschatz und eine Nachtwächterführung auf dem Programm.

Über 2000 Fachwerkhäuser, zum größten Teil renoviert, und Häuser aus der Gründerzeit machen den Scharm von Quedlinburg aus. Bei Sonnenschein hatten alle viel Spaß und eine Menge über die Stadt gelernt.

„es ist dein SoMmer“ mit der Rattenfänger Spielgruppe

Drei Sommermonate konnten Kinder Kultur erleben. Straßenmalerei, Zirkus oder Kochen aus fernen Ländern. Aber auch am Rattenfänger Freilichtspiel teilnehmen. Vorher war der Blick hinter die Kulissen möglich.

Die Kinder erlebten Kostümprobe, Choreografie und schließlich den Auftritt. Dabei wurden die Gastratten und -tanzkinder förmlich von den „Alten“ mitgerissen und integriert.

Rattenfänger Spielgruppe als Teil von „es ist dein SoMmer“